Gold- und Ölverkäufe nach Plan für den 21. November

31/01/2020
Posted in Nachrichten
31/01/2020 AdamantFX

Gold- und Ölverkäufe nach Plan für den 21. November

Gold- und Ölverkäufe nach Plan für den 21. November

GOLD

Nach dem aktuellen Stand konsolidiert sich Gold zwischen den Marken 1479 und 1465. Es hat sich ein Muster in Form eines „V“ zum Verkauf gebildet.

Um gemäß dem Muster V, das im Rahmen der Konsolidierung gebildet wurde, in den Markt einzutreten, muss das Niveau von 1465 durchbrochen werden. Dieses Niveau ist das Minimum von gestern. Dies ist eine zusätzliche Bestätigung für die Aufschlüsselung. Die Aufteilung ist kein Signal, sondern zeigt nur eine akzeptable Richtung an. Auf dem M1-Diagramm bestimmen wir den Einstiegspunkt.

ÖL

Am 21. November durchlief der Markt 200% der 7-Tage-ATR. Höchstwahrscheinlich werden Trägheitskäufe ohne Extreme erwartet. Öl kann durch Signale gekauft werden, wenn zu Beginn des Handels in der US-Sitzung das Preisniveau auf 57,00 aktualisiert wird. Öl kann bei fortgesetzter Korrektur um ca. 56,00 gekauft werden, wobei der Fibonacci-Pegel und der symmetrische Impuls enden.